Glück

Der WPK speziell für Mädchen 

Was ist Glück? Was macht mich glücklich? Habe ich auf „mein Glück“ Einfluss? 

Was brauche ich zu meinem persönlichen Glück? Kann man „Glück“ lernen? 

Wer Lust hat über solche Fragen nachzudenken, ist in dem „Glücks-WPK“ genau richtig. 

In diesem WPK beschäftigen wir uns in erster Linie damit, welche Faktoren für unser persönliches Wohlergehen verantwortlich sind.  

Aus unterschiedlichen Perspektiven werden wir uns mit dem Thema beschäftigen und überlegen „Welche Ideen gibt es von großen Denkern zum Thema Glück?“ 

Praktisch arbeiten wir an Wegen zur inneren Zufriedenheit. Durch verschiedene Ansätze und Übungen kann eine positive Grundeinstellung zu sich selbst gewonnen werden. Ziel ist es, das Selbstwertgefühl auszubauen, das Vertrauen in sich selbst und auch die Selbstachtung zu trainieren. 

In Unterrichtsgängen werden wir Orte aufsuchen, die der inneren Balance Ausgleich geben können und vielleicht einen Beitrag zum persönlichen Glücksempfinden sein können. 

Schriftlich wird pro Halbjahr einmal ein „Glücks-Portfolio“ abgegeben. Das ist ein Glückstagebuch, in das regelmäßig, einmal pro Woche, ein Eintrag gemacht wird.