Robotik mit LEGO

Du magst LEGO®, interessierst dich für Technik und möchtest auf spielerische Art lernen, zu programmieren? Dann bist du hier richtig. 

In Partnerarbeit baut und programmiert ihr lösungsorientierte Modelle mit einem kleinen, programmierbaren Computer, dem LEGO Spike Prime.

Die zugehörige Software ermöglicht es, Servomotoren zu steuern sowie Sensordaten zu erfassen und zu verarbeiten.

Du erlernst den Umgang mit folgenden Sensoren: Berührungssensor, Farbsensor, Ultraschallsensor und Gyrosensor.

In verschiedenen Lerneinheiten lernst du zunächst die Grundlagen für den Bau und die Programmierung eines autonomen Roboters. Du lernst, Hindernisse zu erkennen, Gegenstände zu bewegen, Linien zu folgen und den Roboter um bestimmte Winkel zu drehen.

In der Lerneinheit „Erfinderteam“ lernst du, Roboter für bestimmte Probleme zu Konstruieren und zu Programmieren.

In der Lerneinheit „Unternehmensgründung“ planst, konstruierst und programmierst du das Modell einer industriellen Fertigungsanlage.

In der Lerneinheit „Alltagshelfer“ baust und programmierst du kleine Roboter für Haushalt und Freizeit.

In der Lerneinheit „Wettbewerbsvorbereitung“ lernst du wichtige Kompetenzen, um an einem Robotik-Wettbewerb teilnehmen zu können. Wenn dir das Spaß macht, kannst du gerne mal in die Arbeitsgemeinschaft „Robotik mit LEGO® Mindstorms” reinschnuppern.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig! Wichtig ist Interesse am Thema.

Ihr arbeitet in Zweier-Teams. 

Für Mädchen und Jungen!

https://education.lego.com
https://education.lego.com